TH Concert

Die Straße ist meine Konzerthalle

Urlauber sind am spendabelsten

Freitag, 20. Januar 2012 Erstellt in Allgemein

Was wir bei unseren Auftritten auf Straßen immer wieder gemerkt haben ist, dass die Menschen nicht immer spendabel sind und ein Herz oder ein Ohr für uns haben. Abhängig ist die Gutmütigkeit vor allem von der Jahreszeit und dem Wetter. Im Winter, fernab der Weihnachtszeit, wenn es kalt ist, schneit und stürmt, bleiben unsere Hüte meist leer, was wir aber auch selbst bestens nachvollziehen können. Und auch an regnerischen Herbsttagen lohnt sich das Musizieren kaum. Am besten funktionieren dagegen die Weihnachtszeit und warme Tage im Frühling, Sommer und Frühherbst. Wenn die Sonne scheint, sind auch die Menschen glücklicher, haben gute Laune und erfreuen sich an unserer Musik. Noch spendabler sind die Menschen, wenn sie im Urlaub sind, weshalb wir uns öfters zu beliebten Reisezielen aufmachen.

Im Sommer letzten Jahres waren wir uns z.B. sicher, dass sich viele Menschen für Wellness auf Usedom entscheiden würden, womit wir auch Recht behielten. Die Fußgängerzonen und die lange Promenade waren mindestens genauso voll, wie der Strand, sodass wir Einkäufer und Cafébesucher mit klassischen Klängen bei Laune hielten und uns abends dank der Belohnung vieler Zuhörer auch entspannt in eine Bar zurückziehen konnten. Dank des guten Umsatzes hatten wir an einigen Tagen sogar Zeit, uns selbst am Strand in die Sonne zu legen und die warmen Sonnenstrahlen in unserem eigenen Urlaub auf Usedom zu genießen. Als es nach ein paar Tagen nur noch regnete, zogen wir weiter und übernachteten im Spätsommer dann in einem Hotel in Walsrode, da die violette Blütezeit zu dieser Zeit immer viele Touristen in die Lüneburger Heide zieht. Egal, wo wir in der Innenstadt musizierten, blieben die Urlauber stehen, hörten uns zu und warfen immer wieder Münzen in unsere Hüte. Es konnte einfach nicht besser laufen, sodass wir uns immer auf dem Laufenden halten, wann und wo viele Touristen zu finden sind. Denn Urlauber sind einfach am spendabelsten!

Hinterlasse eine Antwort